Kegeln in Niederwiesa

Kegeln wird schon seit Jahrtausenden praktiziert. Seine Ursprünge reichen über 5000 Jahre, in die Zeit de alten Ägypten zurück.

Auch wen sich der Sport sich über die Zeit verändert hat. Der Reiz dieses Anspruchsvollen Sports ist bis heute ungebrochen. Kegeln ist Präzisionssport. Es verbindet wie kaum ein körperliche und geistigen Anforderungen.

Unsere Bahn

In Niederwiesa haben wir eine Anlage mit zwei für den Wettkampfbetrieb zugelassenen klassischen Bahnen. Daneben existiert noch eine einzelne Bahn, die zum Trainieren, für Familienfeiern oder Schulklassen genutzt werden kann.

Alle Bahnen können außerhalb des Vereinsbetriebes auch durch außenstehende Gemietet werden. Hierfür stehen in den zur Bahnanlage gehörenden Räumen Tische und Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Die Gebühr für die Nutzung der Bahn beträgt 7,00 € pro Stunde und Bahn. Die Einnahmen werden für Wartung, Reinigung und Betriebskosten verwendet.
Bei Interesse können Sie unter 03726 71 36 46 einen Termin für die Nutzung der Kegelbahn vereinbaren.